Home

 WIR SIND FÜR EUCH DA!

Liebe Familien,

viele Menschen sind derzeit besorgt. Auch wir nehmen die Situation rund um das Corona-Virus ernst und werden unser Möglichstes tun, damit sich die Krankheit nicht weiter ausbreitet. An erster Stelle steht für uns dabei die Gesundheit der Familien/Klienten/innen und unseren Mitarbeiter/innen.

Es ist uns daher wichtig, auch in dieser schwierigen Zeit für Sie da zu sein. Daher haben wir einen Notdienst für dringende Fälle eingerichtet.

Während den Dienstzeiten (Mo-Fr 08:00-12:00) erreichen Sie uns unter der Nummer

0650- 5822192 bzw. über E-Mail jasmin.maccani [at] gmx.at

Wir bitten jedoch um Verständnis, dass persönliche Termine nur in dringenden Fällen vergeben werden können. Für die bestehenden Sehfrühförderangebote, sind wir auf eine Online- Beratung umgestiegen.

Alles Gute für die kommende Zeit und bleiben Sie gesund!

Jasmin Maccani

—————————————————————

“Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun”

Kinder mit Sehbehinderung haben andere Lernbedingungen als das sogenannte normalsichtige Kind. Eltern sind darauf nicht vorbereitet und haben daher erschwerte Erziehungsbedingungen. Ziel der Sehfrühförderung ist es Erfahrungsräume zu schaffen, in denen das Kind zum Handeln kommt, dem Kind seine unmittelbare Umgebung “sichtbar” zu machen und die Eltern zu unterstützen. Wir sind bemüht, individuelle Hilfestellungen für jedes Kind zu finden.

Kinder lernen Sehen, indem sie es benutzen

Mit dem Kind gestalten wir Spiel- und Fördersituationen, in denen es unterschiedliche Seherfahrungen machen kann und so “sein” Sehen gezielt in Handlungen einzusetzen lernt. Über die “Sehförderung” hinaus versuchen wir die soziale Integration des Kindes zu unterstützen, indem wir Eltern und Kind bei der Auseinandersetzung mit der Behinderung begleiten.

Pädagogische Sehfrühförderstelle des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Vorarlberg